Historische Löschmethoden
Oct
19
3:15pm 3:15pm

Historische Löschmethoden

„Wasser marsch!“ heißt es wieder in der frostfreien Periode (von Ostern bis Ende Oktober) im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Auf dem Museumshof löscht eine Kindergruppe einen “brennender Baum” mit Hilfe einer Löscheimerkette und einer Handdruckspritze sowie reichlich Wasser. Außerdem gibt es vom Museumsleiter während dieser Veranstaltung kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm, zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löscheimern.

Einzelanmeldungen 3,-/Kind

Informationen
Alter 6 – 12 Jahre
Gruppengröße    ab 8 Kinder
Dauer ca. 90 Min.
Mitbringen Regenjacke, Regenhose und Gummistiefe
 
View Event →
Taschenlampenführung
Oct
27
6:00pm 6:00pm

Taschenlampenführung

“Licht aus, Spot an!” heißt es wieder im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Mit der Taschenlampe in der Hand erkundet eine Kindergruppe die Schausammlung im Dunkeln. Während des Rundganges gibt es vom Museumsleiter kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm sowie zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löschgeräten. Auf der Eisenbahnanlage fahren die Züge durch eine dunkle und geheimnisvolle Landschaft. Ob es dort auch Museumsgeister gibt?

View Event →
Laternenumzug auf dem Museumshof
Nov
10
6:00pm 6:00pm

Laternenumzug auf dem Museumshof

Der traditionelle St. Martin-Laternenumzug startet um 18.30 Uhr (Treffpunkt 18:00 Uhr auf dem Parkplatz mit dem St. Martin) an der Moorbek-Passage, geht dann zum Museumshof des Feuerwehrmuseums Schleswig-Holstein weiter und endet schließlich bei der Paul-Gerhardt-Kirche. Auf dem Museumshof wird die schönste Laterne prämiert.

Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Moorbek-Passage, der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde sowie der DLRG Norderstedt und der Reitabteilung der Rosa-Settemeyer-Stiftung statt.

View Event →
Taschenlampenführung
Nov
24
6:00pm 6:00pm

Taschenlampenführung

“Licht aus, Spot an!” heißt es wieder im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Mit der Taschenlampe in der Hand erkundet eine Kindergruppe die Schausammlung im Dunkeln. Während des Rundganges gibt es vom Museumsleiter kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm sowie zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löschgeräten. Auf der Eisenbahnanlage fahren die Züge durch eine dunkle und geheimnisvolle Landschaft. Ob es dort auch Museumsgeister gibt?

View Event →

Historische Löschmethoden
Sep
22
3:15pm 3:15pm

Historische Löschmethoden

„Wasser marsch!“ heißt es wieder in der frostfreien Periode (von Ostern bis Ende Oktober) im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Auf dem Museumshof löscht eine Kindergruppe einen “brennender Baum” mit Hilfe einer Löscheimerkette und einer Handdruckspritze sowie reichlich Wasser. Außerdem gibt es vom Museumsleiter während dieser Veranstaltung kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm, zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löscheimern.

Einzelanmeldungen 3,-/Kind

Informationen
Alter 6 – 12 Jahre
Gruppengröße    ab 8 Kinder
Dauer ca. 90 Min.
Mitbringen Regenjacke, Regenhose und Gummistiefe
 
View Event →
Historische Löschmethoden
Aug
24
3:15pm 3:15pm

Historische Löschmethoden

„Wasser marsch!“ heißt es wieder in der frostfreien Periode (von Ostern bis Ende Oktober) im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Auf dem Museumshof löscht eine Kindergruppe einen “brennender Baum” mit Hilfe einer Löscheimerkette und einer Handdruckspritze sowie reichlich Wasser. Außerdem gibt es vom Museumsleiter während dieser Veranstaltung kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm, zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löscheimern.

Einzelanmeldungen 3,-/Kind

Informationen
Alter 6 – 12 Jahre
Gruppengröße    ab 8 Kinder
Dauer ca. 90 Min.
Mitbringen Regenjacke, Regenhose und Gummistiefe
 
View Event →
Historische Löschmethoden
Aug
17
3:15pm 3:15pm

Historische Löschmethoden

„Wasser marsch!“ heißt es wieder in der frostfreien Periode (von Ostern bis Ende Oktober) im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Auf dem Museumshof löscht eine Kindergruppe einen “brennender Baum” mit Hilfe einer Löscheimerkette und einer Handdruckspritze sowie reichlich Wasser. Außerdem gibt es vom Museumsleiter während dieser Veranstaltung kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm, zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löscheimern.

Einzelanmeldungen 3,-/Kind

Informationen
Alter 6 – 12 Jahre
Gruppengröße    ab 8 Kinder
Dauer ca. 90 Min.
Mitbringen Regenjacke, Regenhose und Gummistiefe
 
View Event →
Historische Löschmethoden
Aug
10
3:15pm 3:15pm

Historische Löschmethoden

„Wasser marsch!“ heißt es wieder in der frostfreien Periode (von Ostern bis Ende Oktober) im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Auf dem Museumshof löscht eine Kindergruppe einen “brennender Baum” mit Hilfe einer Löscheimerkette und einer Handdruckspritze sowie reichlich Wasser. Außerdem gibt es vom Museumsleiter während dieser Veranstaltung kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm, zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löscheimern.

Einzelanmeldungen 3,-/Kind

Informationen
Alter 6 – 12 Jahre
Gruppengröße    ab 8 Kinder
Dauer ca. 90 Min.
Mitbringen Regenjacke, Regenhose und Gummistiefe
 
View Event →
Historische Löschmethoden
Aug
3
3:15pm 3:15pm

Historische Löschmethoden

„Wasser marsch!“ heißt es wieder in der frostfreien Periode (von Ostern bis Ende Oktober) im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Auf dem Museumshof löscht eine Kindergruppe einen “brennender Baum” mit Hilfe einer Löscheimerkette und einer Handdruckspritze sowie reichlich Wasser. Außerdem gibt es vom Museumsleiter während dieser Veranstaltung kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm, zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löscheimern.

Einzelanmeldungen 3,-/Kind

Informationen
Alter 6 – 12 Jahre
Gruppengröße    ab 8 Kinder
Dauer ca. 90 Min.
Mitbringen Regenjacke, Regenhose und Gummistiefe
 
View Event →
Historische Löschmethoden
Jul
27
3:15pm 3:15pm

Historische Löschmethoden

„Wasser marsch!“ heißt es wieder in der frostfreien Periode (von Ostern bis Ende Oktober) im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Auf dem Museumshof löscht eine Kindergruppe einen “brennender Baum” mit Hilfe einer Löscheimerkette und einer Handdruckspritze sowie reichlich Wasser. Außerdem gibt es vom Museumsleiter während dieser Veranstaltung kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm, zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löscheimern.

Einzelanmeldungen 3,-/Kind

 
Informationen
Alter 6 – 12 Jahre
Gruppengröße    ab 8 Kinder
Dauer ca. 90 Min.
Mitbringen Regenjacke, Regenhose und Gummistiefe
 
View Event →
Taschenlampenführung für Kids
Feb
28
6:00pm 6:00pm

Taschenlampenführung für Kids

“Licht aus, Spot an!” heißt es wieder im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Mit der Taschenlampe in der Hand erkundet eine Kindergruppe die Schausammlung im Dunkeln. Während des Rundganges gibt es vom Museumsleiter kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm sowie zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löschgeräten. Auf der Eisenbahnanlage fahren die Züge durch eine dunkle und geheimnisvolle Landschaft. Ob es dort auch Museumsgeister gibt?

View Event →
Historische Löschmethoden für Kids
Jan
7
3:15pm 3:15pm

Historische Löschmethoden für Kids

“Wasser marsch!” heißt es wieder im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein. Auf dem Museumshof löscht eine Kindergruppe einen “brennender Baum” mit Hilfe einer Löscheimerkette und der Handdruckspritze HANSI sowie reichlich Wasser. Außerdem gibt es vom Museumsleiter während dieser Veranstaltung kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm, zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löscheimern.

View Event →
Historische Löschmethoden
May
1
7:30pm 7:30pm

Historische Löschmethoden

Für Kinder bis 10 Jahre bieten wir eine 90min Einführung in historische Löschmethoden. Nebem dem altersgerecht aufbereitetem Wissen, dürfen die Kinder selber das Löschen an einem "brennendem" Baum üben. Gummistiefel, Regenkleidung deswegen unbedingt notwendig.
Anmeldung sowohl einzeln als auch in Gruppen möglich.

View Event →