Ausflug zum Polizeimuseum Hamburg

Ausflugsteilnehmer

Ausflugsteilnehmer

 
 

Das Ziel des diesjährigen Ausflugs am 18. Juli war das Polizeimuseum Hamburg. Das vor drei Jahren eröffnete Museum zeigt die Geschichte des Hamburger Polizeiwesens in einer sehr modernen und multimedialen Form. An der Fahrt mit der Museumsleitung nahmen 18 Mitarbeiter des Feuerwehrmuseums Schleswig-Holstein teil. Zwei ehemalige Polizeibeamte führten die aufteilte Gruppe durch die sehr umfangreiche und sehr sehenswerte Schausammlung und präsentierte die Highlights. Nach der 90 Minuten langen Führung gab es im nahe gelegenen Schweinske in gemütlicher Runde eine leckere Gulaschsuppe oder Lauchcremesuppe mit Hackfleisch.

 
 
Hajo Brandenburg