Zurück zu allen Veranstaltungen

PLAYMOBIL-Spielgeschichte(n) - Sammlung Oliver Schaffer


Playmobil_Schaffer.jpg

PLAYMOBIL-Spielgeschichte(n) - Sammlung Oliver Schaffer

DIE AUSSTELLUNG // Sonderausstellung mit über 5.000 PLAYMOBIL-Figuren

Die neue Ausstellung widmet sich mit über 5.000 PLAYMOBIL-Figuren einem bedeutenden Stück deutscher Spielgeschichte und lässt Kinderalltag lebendig werden. Der Hamburger Künstler Oliver Schaffer inszeniert farbenprächtige Dioramen, indem er die Grenzen zu Literatur, Film und Fantasie überschreitet. Tausende Figuren und Einzelteile lassen spektakuläre Schaulandschaften und immer neue Spielgeschichten entstehen.

Künstlerisch gestaltete Vitrinen entführen die Besucher u.a. in die Welt der Dinosaurier und zeigen Action am Flughafen und im Zirkus. Groß und Klein gehen auf eine Entdeckungsreise nach Polynesien, ins Reich der Maya und tauchen ein in die Welt von feuerspeienden Drachen und das Paris um 1900. 

Unsere Museumsgäste dürefen auf eine kunterbunte, detailreiche und liebevolle Ausstellung gespannt sein, in der es viel zu entdecken und zu bestaunen gibt. Und es darf natürlich auch gespielt werden: Spieltische mit PLAYMOBIL laden im Museum ein, der Fantasie freien Lauf zu lassen.

mit vielen Spieltischen, Rätseln und Malblättern im Museum

OLIVER SCHAFFER // ist der ungekrönte König unter den PLAYMOBIL-Sammlern. Er wuchs in Kiel auf, war als Kind begeisterter Zirkus-Fan und spielte natürlich auch mit PLAYMOBIL. Schaffer zeigte 2009 einen Teil seiner Sammlung im Pariser Musée des Arts décoratifs im Westflügel des Louvre und besitzt mit mehr als 50.000 Figuren und über 500.000 Einzelteilen die größte PLAYMOBIL-Schausammlung der Welt. Heute ist er erfolgreicher Ausstellungsmacher und begeisterte in 32 Ausstellungen über 4 Millionen Besucher.

>> PLAYMOBIL ist mehr als ein Spielzeug. PLAYMOBIL ist Lebensfreude und Inspiration. <<

Oliver Schaffer

PLAYMOBIL // 45 Jahre Spielgeschichte(n)

Seit 45 Jahren ist PLAYMOBIL Kult und aus den Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. 1974 bringt die Firma geobra Brandstätter aus Zirndorf das erweiterbare Systemspielzeug mit dem frei kombinierbaren Zubehör auf den Markt. Fortan entdecken Kinder im Rollenspiel mit PLAYMOBIL nicht nur den Alltag, sondern tauchen in historische, fremde und fantastische Welten ein. Auch bei Erwachsenen wecken die ewig lächelnden, feundlichen Figuren Erinnerungen.

Frühere Veranstaltung: 14. Dezember
6. Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker im Feuerwehrmuseum
Spätere Veranstaltung: 8. Mai
Franz Grubers Streichholzwelt